Diese Seite benötigt Javascript. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen, um diesen Shop in vollem Umfang nutzen zu können.
Zum Seitenanfang

Der Junggesellenabschied in Köln

Die weltweit bekannte Karnevals- und Domstadt bietet Partygängern, Feierwütigen und jedem Junggesellenabschied eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich auszuleben. Mit knapp einer Million Einwohnern steht Köln den anderen deutschen Metropolen partytechnisch in nichts nach. Hier kann man auch außerhalb der Karnevalszeit mit einer lustigen Perücke oder einem schrillen Kostüm durch die Innenstadt laufen.

Für die Abschiedstour lohnt sich auf jeden Fall die Kölner Altstadt als Startpunkt. In der Altstadt befinden sich viele Brauhäuser und Kneipen. Hier ist immer was los und die JGA-Crew kann auf der Route viele Spiele und Aufgaben einbauen oder sich bei einen Braukurs anmelden.

Wer durch Köln tanzen möchte, hat eine große Auswahl an Diskotheken und Locations. In der Muschi Club Gallery können Besucher zum Beispiel zu elektronischer Musik tanzen, wobei das pinkfarbene Interior gerade Frauen und somit eher den Junggesellinnenabschied anspricht. Direkt neben dem Club befindet sich ein weiterer bekannter Club Kölns, das Blumengold. Hier werden House, Funk & Soul, Hip-Hop und R&B Classics aufgelegt. Wer nach einem ausgiebigen Junggesellenabschied eher Ballermann-Atmosphäre und Schlagermusik sucht, der sollte das Wiener Steffi auf seiner Route einplanen. Der Club befindet sich am Quatermarkt und versorgt Partysuchende am Wochenende und Feiertagen mit Musik.

Jenseits der Innenstadt lohnt sich eine JGA-Tour durch das Belgische Viertel. Im angesagten In-Viertel finden sich für Kölnbesucher eine Menge alternativer Kneipen, Clubs und Bars. Hier befinden sich unter anderem das Stecken, die ArtyFarty Bar, oder die Kneipe Sixpack. Hier können sich Braut, Bräutigam und Gäste Mut antrinken, um die nächsten Aufgaben zu bewältigen.

Weitere Ausgeh- und Partymeilen in Köln sind die Ringe zwischen den Haltestelllen 'Rudolfplatz' und 'Christophstraße\Mediapark'. Hier finden die Feiernden unter anderem den CentClub, der Starz-Club und das Nachtflug. Neben den Ringen kann man in Köln für einen besonderen Abend noch den Friesenplatz mit seinen vielen Locations einplanen. Auch auf der Schäl Sick kann man zu Electrobeats auf dem Bootshaus, oder in der Elektroküche vor dem Polterabend und der Hochzeit noch mal richtig abfeiern.

« Zur Städte-Auswahl

Artikel: Arne Birger Jeske, JGA-Shirts.de
Gefunden wonach Sie suchen?